Lehrgangsprogramm

Bewegungsangebote für Kinder mit motorischen Defiziten

In der Kooperation mit der Europäische SportAkademie im Land Brandenburg und der Brandenburgischen Sportjugend und auf Initiative der AOK Nordost veranstaltet der Stadtsportbund Cottbus e.V. eine Fortbildung zum Thema "Bewegungsangebote für Kinder mit motorischen Defiziten". Wenn sich ein Kind auffallend unsicher bewegt oder ungeschickt mit den Händen ist, könnten das Störungen in der motorischen Entwicklung dahinterstecken. Viele Kinder entfalten ihre motorischen Fähigkeiten im Vergleich zu gleichaltrigen Spielkameraden deutlich langsamer und zeigen Schwächen in einzelnen Bewegungsabläufen. In anderen Gebieten zeigen diese Kinder dagegen eine ganz normale Entwicklung. Sie sind normal intelligent und weisen auch keine anderen Beeinträchtigungen auf, wie zum Beispiel Seh- oder Hörstörungen, körperliche Ausfälle oder andere Störungen der Gehirn- und Nervenfunktionen. Andere Kinder entwickeln ihre motorischen Fähigkeiten eher unauffällig, verhalten sich aber ungeschickt: Sie zeigen Probleme bei der Kontrolle ihres Gleichgewichts, stürzen, fallen oft und tun sich schwer beim Erlernen komplizierter Bewegungsabläufe, wie zum Beispiel Dreirad-, Roller- und Fahrradfahren oder Schwimmen.  Alle diese Fragen wollen wir gemeinsam auf den Grund gehen und Antworten finden.

ANMELDUNG

Informationen

Kosten des
Lehrgangs
0,00 €
Lehreinheiten 20

Belegung

benötigte
Teilnehmerzahl
10
maximale
Teilnehmerzahl
25
angemeldete
Teilnehmer
0
freie
Plätze
25
Minimale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Bitte melden Sie sich an.

Veranstaltungsort

Leitung

Antje Buchali, Tobias Schick, Ron Radlow
E-Mail: afw@stsb-cb.de